wegg_logo
              B U R G   W O L F S E G G     
                  
burg
burgcol
höhle
iu
abstand

###HOME###
Language:  

 

l

Sommerprogramm 2017
Home
Aktuelles
Die Burg
Die Höhle
Kuratorium Burg Wolfsegg e.V.
Anfahrt
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz




   


Willkomen auf der Burg Wolfsegg


Die Burg Wolfsegg ist eine der wenigen Burganlagen der Oberpfalz, die noch völlig in ihrer gotischen Bausubstanz erhalten geblieben sind.

Neben der herausragenden Lage sind es die "weiße Frau", die in der Burg geistern soll und die Höhle unter der Burg, die einen Besuch immer lohnen. 

 

 


9-11-17 
Geplante Ausschreibung / Ex-ante-Veröffentlichung


Das Kuratorium Burg Wolfsegg e. V. plant die Erweiterung, Aktualisierung und Neugestaltung des Burgmuseums Wolfsegg.
Weitere Informationen finden Sie, wenn Sie auf den Titel klicken.


Das Kuratorium Burg Wolfsegg e. V. plant die Erweiterung, Aktualisierung und Neugestaltung des Burgmuseums Wolfsegg. Hierfür wurde im Oktober 2015 ein Grundkonzept erstellt und darauf aufbauend eine Kostenermittlung gemäß DIN-Norm 276 erarbeitet. Dieses Grundkonzept und diese Kostenermittlung werden vom Kuratorium Burg Wolfsegg e. V. bei den weiteren Planungen und bei der Beantragung von Fördermitteln zugrunde gelegt.

Daran anknüpfend wurde bis Juli 2017 ein wissenschaftliches Feinkonzept und die gestalterische Planung für die Erweiterung und Neugestaltung des Museums erstellt, sodass nun in einem zweiten Schritt Angebote für die Realisierung dieses Konzeptes bzw. dieser Planung eingeholt werden sollen. Die entsprechenden Ausschreibungen werden als beschränkte Ausschreibung bis zum 30. November 2017 durchgeführt.


Name und Anschrift der Vergabestelle

Bezeichnung: Kuratorium Burg Wolfsegg e. V.
Postanschrift: Landratsamt Regensburg, z. Hd. Dr. Thomas Feuerer
Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg
Telefon-Nummer: 0941/4009-335
Telefax-Nummer: 0941/4009-509
E-Mail-Adresse: kulturreferat@lra-regensburg.de


Auftragsgegenstand (Art und Umfang der Leistung):

Kurzbeschreibung: Wissenschaftliche Beratung, Wissenschaftliches Feinkonzept (Leistungsteil 2: Umsetzung) und gestalterische Planung Innenarchitektur (Leistungsteil 2: Leistungsphasen 7-9) für die Erweiterung, Aktualisierung und Neugestaltung des Burgmuseums Wolfsegg


Zeitraum und Ort der Ausführung:
Dezember 2017 bis August 2018
93195 Wolfsegg


Datum der Information:
09.11.2016 – 12:24:00 Uhr


Allgemeine Information
Bei dieser Bekanntmachung handelt es sich um eine ex-ante-Veröffentlichung. Durch sie soll die Transparenz bei beschränkten Ausschreibungen erhöht werden. Interessierte Firmen haben die Möglichkeit, Ihr Interesse an dieser Ausschreibung bei der o.g. Vergabestelle zu bekunden.
Für Ausschreibungen, mit einem Auftragswert über 75.000 Euro (ohne Mwst) ist dafür in Bayern ein Zeitraum zwischen der ex-ante Veröffentlichung und der Aufforderung zur Abgabe von Angeboten von min. 7 Tagen vorgesehen.
Ein Rechtsanspruch auf eine Beteiligung an der Beschränkten Ausschreibung besteht nicht.



Links:



<- Zurück zur Übersicht